Werkstatt Waltersdorfer

Fotokunsthandwerk | Christliche Lieder | Handweberei | Biblische Figuren | DAZ-Training

Beduinenzelt

Beduinenzelt für Biblische Figuren

Nach wie vor leben viele Beduinen wie seit Jahrtausenden in Zelten. die Form der Zelte dürfte sich dabei nicht wesentlich verändert haben, wie man auch im Buch Exodus (Ex 36) über die Herstellung des Offenbarungszeltes nachlesen kann. Es ist die Lebenswelt der Erzeltern unseres Glaubens: Abrahams und Sarahs, Isaaks und Rebekkas, Leas, Rahels, Jakobs und ihrer vielen Söhne. Das Bundeszelt als Wohnung Gottes unter den Menschen ist ein wunderbares Symbol für einen Gott, der mit den Menschen mit zieht – anders als später der Gott im Tempel, zu dem man hinpilgert. Und auch die Geburt Jesu außerhalb der Stadt beim Feld der Hirten greift diesen Gedanken auf: “Und Er, das Wort, ward Fleisch, zeltend unter uns.” (Joh 1,14 – Übersetzung: Fridolin Stier)

Ich webe meine Stoffe für Beduinenzelte aus reiner Wolle am Handwebstuhl. Die Größe eines fertigen Zeltes beträgt ca. 75 x 35 cm in der Grundfläche und passt für 30-cm-Figuren. Zusätzlich zum Zeltstoff benötigst du noch ein Holzbrett mit diesen Ausmaßen als Grundbrett, einige Holzstöcke, Schnüre und Steine. Eine detaillierte Aufbauanleitung und Grundsatzinformationen zum Beduinenzelt liefere ich mit den Stoffen.

Handgewebte Stoffe für Beduinenzelte

  • 100% Schafwolle
  • in Braun- und Beigetönen
  • jedes Stück ein Unikat

Zeltstoff Beduinenzelt

Basisset für 1 Beduinenzelt für Biblische Erzählfiguren (30-cm-Figuren)

  • handgewebt
  • 100% Schafwolle
  • in Braun- und Beigetönen
  • jedes Stück ein Unikat

Saha (Trennvorhang) für Beduinenzelt

handgewebter Stoff als Ergänzung für ein Beduinenzelt für Biblische Erzählfiguren

  • ca. 30 x 95 cm
  • jedes Stück ein Unikat