stille.foto&haiku

Karte nicht verfĂĽgbar

Datum/Zeit
22.04.2022 - 24.04.2022
16:00 - 14:00

Veranstaltungsort
Haus der Stille

Kategorien


Momentaufnahmen in Wort und Bild

Haiku ist eine traditionelle Gedichtform aus Japan. In knappen Worten werden ein erlebter Moment und die damit verbundenen GefĂĽhle komprimiert.
Reduktion auf Weniges, Wesentliches ist auch das Stilmittel meditativer Fotografie.
Im achtsamen Hinausgehen in die Natur wollen wir in diesem Seminar unsere Sinne schärfen und erlebte Momente und Beobachtungen am Rande des Weges komprimiert in Wort und Bild fassen.

    • einfĂĽhrende Impulse zur Bildgestaltung und zum Verfassen von Haikus
    • Vorstellen und Besprechen der Ergebnisse in der Gruppe
    • Gebetszeiten und Gottesdienste mit der Hausgemeinschaft

Mitzubringen:

Kamera (egal ob analog oder digital, „Amateur“ oder „Profi“),
der Witterung entsprechende Kleidung
kleiner Notizblock, Stift

Leitung:

Mag. Hans Waltersdorfer,
Theologe, christlicher Liedermacher, Foto-Kunsthandwerker
Heinz Stiegler, Seemann, Flugzeugtechniker, Sozialarbeiter, Pensionist, seit 20 Jahren Beschäftigung mit Haikus

Kursbeitrag:

€ 75,-

Unterkunft/Verpflegung:

€ 96,- Normalpreis oder â‚¬ 110,- Förderpreis

Anmeldung: Haus der Stille

stille.foto.tage 2022:

7. – 9. März (Montag – Mittwoch)
10. – 12. Oktober(Montag – Mittwoch)
jeweils 18.00 Uhr – 14.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar