Hand in Hand

Ein Friedenslied, das auch ein Motiv aus Psalm 23 aufgreift: Gott führt uns auf eine grüne Au, stillt unsere Sehnsucht und schenkt uns Frieden.

Dieses Lied entstand unter dem Eindruck der Teilnahme an der großen Friedensdemonstration mit 70.000 Menschen in Wien im Mai 1983, der bisher größten Massenkundgebung in Österreich in der 2. Republik, und einem begleitenden Fasten für den Frieden (als Franziskaner, gemeinsam u.a. mit Buddhisten) vor dem Wiener Stephansdom.


Hörprobe

This text will be replaced

 

Dieses Lied findest du in folgenden Medien:

 

Liederbuch "Immer noch auf dem Weg" 

 

CD "Voll Vertrauen gehe ich"

 

Übungs-CD "Immer noch auf dem Weg"