Aktuelle Nachrichten

Neuauflage: Immer noch auf dem Weg
(06.07.2017)

Das Liederbuch "Immer noch auf dem Weg" ist derzeit vergriffen. In neuem Layout erhältlich ab September 2017.

weiter lesen


Instrumentalstimmen zu meinen Liedern
(24.07.2016)

Zu vielen meiner Lieder gibt es mittlerweile einzelne oder mehrere Instrumentalstimmen. Eine aktuelle Liste ist jetzt online.

weiter lesen


YouTube-Clip
(05.01.2012)

Auf YouTube gibt es seit kurzem einen Clip mit wundervollen Bildern zum Lied "Ein Gott mit vielen Namen".

weiter lesen


Arbeits-CD "May Peace Prevail On Earth"
(15.11.2011)

Als Arbeitsbehelf für Friedensprojekte in Schulen und Jugendgruppen ist diese CD gedacht, die eine mehrsprachig gesungene und eine Instrumentalversion des Friedensgebetes "Möge Friede auf Erden...

weiter lesen


Neue CD: Die Mitte bist du
(30.09.2011)

14 weitere Lieder aus dem Liederbuch "Ein Gott mit vielen Namen" sind auf der neuen CD von Hans Waltersdorfer zu finden. Unter dem Titel "Die Mitte bist du" bietet dieser Tonträger einen bunten...

weiter lesen


 

 

"Seine Lieder gehen ins Ohr,
seine Texte sind nicht banal oder lebensfremd."
(aus einer Ausschreibung des RPI Graz
für einen Lieder-Workshop mit Hans Walterdorfer)

 

Warum ich singe

Ich singe, weil ich Mensch bin

mit allen Licht- und Schattenseiten,
voll Leben, voll Sehnsucht,
voll Freude, voll Angst,
voll Unsicherheit -
voll von Widersprüchen.

Ich singe, weil ich mich als Geschöpf erfahre,
als Geschenk,

und weil ich als solches
meinen Schöpfer,
zu dem ich Vater sagen darf,
loben und ihm danken will.

Ich singe, weil Jesus lebt - heute und hier,

weil er spürbar in mein Leben eintritt,
mich anspricht und fordert.

Ich singe, weil ich Mit-Mensch bin,

weil ich nicht allein
meinen Weg gehen muss,
sondern mit Schwestern und Brüdern
unterwegs bin
in eine gemeinsame Zukunft.

Ich singe, weil Singen eine Form des Betens ist,

eine Form der Verbundenheit mit Gott
und den Menschen.